*

Frosteranlagen: unverzichtbar für Hygiene und Sicherheit der Nahrungsmittel

Jeder Caterer/Koch hat die Pflicht, hygienisch einwandfreie Qualitätsspeisen anzubieten.

Wir bieten Lösungen sowohl für die industrielle Lebensmittelproduktion als auch für Carteringbetriebe, Bäckereien und Gastronomie.

Ein wesentlicher Bestandteil bei der hygienischen Zubereitung ist die schnellstmögliche Abkühlung der Speisen und, sobald sie abgekühlt oder eingefroren sind, deren korrekte Lagerung zu überwachen. 

Schockfroster eignen sich vor allem zum Schockfrosten von vollgarigen und ungegarten Teiglingen sowie ofenheißen Backwaren. Auf diese Weise werden z.B. Hefezellen geschont und können später reaktiviert werden. Bei bereits teil- oder vollgebackener Ware dient das Schockfrosten dem Konservieren des Gutes ohne Qualitätsverluste.

Durch sehr schnelles Einfrieren wird eine Eiskristallbildung in den Waren weitest gehend vermieden.

Entscheidend für die Leistung von Frosteranlagen ist neben der leistungsfähigen Kältetechnik auch eine ebenso starke wie gezielt eingesetzte Luftführung.

(Das Foto zeigt Verdampfer einer Schockfrostanlage auf dem Fleischgroßmarkt Hamburg)

Notruf 0431/149454 - mit Funkweiterleitung
Ihr Anruf wird sofort weitergeleitet, wir werden uns kurzfristig bei Ihnen melden.

Dohrmann Kälte- und Klimatechnik GmbH • Marie-Curie-Str. 13 • D - 24145 • Kiel Telefon: 0431 - 14 93 93 • Telefax: 0431 - 14 92 92 • Email: info@klimakiel.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail